Dieses Wochenende -10% auf ALLE Viehbürsten und Kratzpads!

FAIE unterstützt die Planung und Fertigstellung einer neuen Egge

Im Rahmen der Projektarbeit konstruierten und stellten die beiden Herrn Kaltseis und Dobritzhofer eine neue Egge fertig. Neben der Handhabung und Bodenbearbeitung der Egge wurde auch auf einen sicheren Transport im Straßenverkehr bei der Planung besondere Rücksicht genommen. In der neuen Egge wurden zahlreiche Teile aus dem Landtechniksortiment von FAIE verbaut. 
Die von FAIE gelieferten Zinken inklusive Zinkenhalter unterstützen eine optimale Bodenbearbeitung und in weitere Folge tragen sie so zu einem höheren Ertragspotential der Ackerböden bei. Der Hydraulikzylinder sorgt für ein elegantes Aus- und Einklappen der Seitenmodule. Die Warntafeln am Ende der Egge stammen ebenfalls aus dem Hause FAIE. 
Die exakte Umsetzung des technischen Projektes lässt sich in der HTL Diplomarbeit mit dem Titel „Egge mit hydraulischer Betätigung“ nachlesen. Die Arbeit wurde am Linzer Technikum der HTL Paul-Han-Straße verfasst. Dort finden Sie alle technische Detail von der Berechnung bis zur Konstruktion der Egge. 
Die Firma FAIE gratuliert zu dieser gelungen Arbeit, freut sich auf eine weitere Zusammenarbeit und wünscht den Absolventen alles Gute für Ihre weitere Zukunft.

Personen auf dem Bild von links nach rechts (Simon Kaltseis, Betreuungslehrer Dipl. Ing. Michael Steiner, Jürgen Dobritzhofer)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

10% Rabatt sichern!
Jetzt kostenlos und unverbindlich für den FAIE-Newsletter anmelden und 10% Gutschein sichern!